Skip to content

Fronthydraulik

LESNIK Fronthydrauliken

Freigestellte Fronthydraulik, seitliche Perspektive

Fronthydraulik zum einfachen Selbstanbau an fast alle Traktoren, verschiedene Ausführungen verfügbar.

 

Ausführungen

Lesnik Fronthydraulik SHL S17 zum Selbstanbau OHNE Konsole bis ca. 80 PS 1700 kg
Lesnik Fronthydraulik SHL S25 zum Selbstanbau OHNE Konsole bis ca. 130 PS 2500 kg
Lesnik Fronthydraulik SHL S35 zum Selbstanbau OHNE Konsole bis ca. 230 PS 3500 kg
Lesnik Fronthydraulik SHL S8 zum Selbstanbau OHNE Konsole für Kleintraktore von 25 bis 55 PS 800 kg

Zubehör

Universal - Anbausatz 200 - 1200 mm

Universal - Anschweiß / Bohrlaschen 200 mm lang – zum Anschweißen oder bohren - zum Selbstbau einer Konsole.
Geeignet zum Schweißen, Bohren, Schneiden und Lackieren.
Aus 20 mm Stahlblech ausgeschnitten, Stahlgüte S355 (St 52), sandgestrahlt, grundiert, mit Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben.

Hydrospeicher

Der Hydrospeicher (Schwingungsdämpfer) schützt den Schlepper mit einem schweren Anbaugerät vor Erschütterungen durch Unebenheiten.
Der Hydrospeicher dient als Schwingungsdämpfer bei Transportfahrten.
HYDAC Hydro-Membranspeicher-330 bar Zul.
Betriebsüberdruck mit Halter und Schlauchleitung.
Der Speicher ist schon werkseitig vormontiert und in die Fronthydraulik integriert.

Fronthydraulik für Kommunalplatte

Fronthydraulik zum Einhängen

Fronthydraulik zum Einhängen in die vorhandene Kommunalplatte

Serienausstattung:

  • Fronthydraulik zum einhängen in die vorhandene Kommunalplatte (Anbauplatte) Größe 3 oder Größe 3/5 (DIN 76060 Form A,B)
  • für alle Schlepper geeignet mit vorhandener Schnellwechselplatte (Kommunalplatte)
  • mit genormten Befestigungspunkten der Größe 3 und Größe 3/5
  • äußerst robuste Bauweise
  • ein modernes Design
  • Top Qualität – es sind nur Komponenten von höchster Qualität eingebaut
  • Hubarme einzeln hochklappbar (Transportstellung) und abnehmbar
  • beids. Pendelausgleich ist auch sperrbar- Schwimmstellung und feste Position
  • doppeltwirkende Hubzylinder
  • gehärtete Kugelgelenklager an beiden Zylindern
  • Unterlenkerweite Kat.2 am Unterlenkerhaken
  • Walterscheid Unterlenkerhaken Kat.2
  • integriertes Frontzugmaul
  • Halter für den Oberlenker
  • Anschlußleitungen und Kupplungen mit Absperrhahn in der Hubleitung
  • Lackierung RAL 7021 (Schwarzgrau) –Standardlackierung

Zusatzausrüstung:

  • Walterscheid Unterlenkerhaken (Schnellkuppler) Kat.3L
  • Doppelwirkende Hydraulikanschlüsse vorne (zwei Schläuche mit Schnellkuppler)
  • Hydrospeicher (Schwingungsdämpfung) – schützt den Schlepper mit dem schweren
  • Anbaugerät vor Erschütterungen durch Unebenheiten
  • 7-polige Steckdose (12 V)
  • Oberlenker Kat.2